Landwirtschaft und Klimaschutz - Handlungsmöglichkeiten für die Praxis

Campus Osterrönfeld, Fachhochschule Kiel, Fachbereich Agrarwirtschaft

Zusammen mit unseren Partnern der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, dem kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (kdA) und dem Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume (BNUR), wollen wir gemeinsam die Rolle der Landwirtschaft im Klimaschutz in den Vordergrund stellen. Vor diesem Hintergrund wird die neue Veranstaltungsreihe „Landwirtschaft und Klimaschutz - Handlungsmöglichkeiten für die Praxis“ ins Leben gerufen.

Datum: Dienstag, den 10.03.2020
Uhrzeit: 10:00 Uhr bis ca. 14:30 Uhr
Ort: Campus Osterrönfeld, Neubau der FH Kiel
       Fachhochschule Kiel, Fachbereich Agrarwirtschaft
Preis: Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Auftaktveranstaltung dient als Informations-, Netzwerk- und Austauschforum und dreht sich im Wesentlichen um folgende Fragen:

  • Wie können Landwirt*innen ihren Beitrag zum Klimaschutz steigern?
  • Welche Bedingungen müssen dafür erfüllt sein?

Ihre Anmeldung richten Sie bitte schriftlich unter Angabe der Seminarnummer 2020-142 (1) an anmeldung@bnur.landsh.de

Hier kommen Sie zum Flyer Landwirtschaft und Klimaschutz-Handlungsmöglichkeiten für die Praxis.

Zurück

Ein Projekt der FuE-Zentrum FH Kiel GmbH

Forschungs- und Entwicklungszentrum Fachhochschule Kiel GmbH